Sonntag, 31. Mai 2020

Nachrichten

Mund-Nasen-Bedeckung im Feuerwehr-Style!

Mit freundlicher Unterstützung unseres Sponsors und „Partner der Feuerwehr“ der „Formula.de - Indoor-Kart-Bahn Nürnberg“ können wir nun auf jeden Sitzplatz in unseren Feuerwehrfahrzeugen eine Helmschutzhaube bereit legen.
Diese dient im Einsatzfall als praktische Mund-Nasen-Maske, aber auch als Schutz in kalten Nächten.
Ein zweiter Satz liegt bereit, so dass wir nach dem Einsatz etwas Zeit für die hygienische Aufbereitung haben.

Gemeinsam gegen Covid-19 und trotzdem „allzeit bereit!“

Danke an die Formula.de!!!!

64823A88 3B0B 4EA6 A18E 7C0BBDF6A9B1

93A28AF9 51DA 42FB 9400 AC8486FDAE0A

 

 

Die Freiwillige Feuerwehr Steppach wünscht unserem Ehrenmitglied Hans Beck alles Gute und einen hoffentlich langen (Un-)Ruhestand.


In den 24 Jahren als Bürgermeister der Gemeinde Pommersfelden warst du per Gesetz der Chef der Feuerwehr. Dein Präsenz, dein Handeln und Engagement zeigte uns jedoch immer wieder, dass du das nicht nur als deine bloße Dienstpflicht angesehen hast.
Du warst, genau wie die Aktiven der Feuerwehr, bereit, dich 24 Stunden an 365 Tagen im Jahr für das Allgemeinwohl und deine Gemeinde einzusetzen.

Dafür unseren großen Dank! Wir, die Aktiven, Passiven, Führung und Vorstandschaft wünschen dir viel Gesundheit und schöne, neue Momente in deinem neuen Lebensabschnitt.

24AE9CD5 CB48 467B 93BE A061694E6548

Der neue Übungsplan ist online!

Jederzeit aufrufbar unter Übungsplan als .pdf oder im Hauptmenü unter der Rubrik "Einsatz".

Eine Spitzenleistung unserer kompletten Jugendmannschaft wurde beim Gaudi-Leistungsmarsch des Landkreises Bamberg gekrönt von einem 2. Platz aus gesamt 78 Gruppen!!
Hut ab! Herzlichen Glückwunsch! 

Der Gaudi-Leistungsmarsch orientiert sich in seiner Art am ebenfalls jährlich stattfindenden Jugend-Leistungsmarsch. Großer Unterschied ist jedoch, dass die Stationen hier nicht verbindlich fixiert sind, sondern von jedem Veranstalter selbst ausgedacht werden. Das erfordert einen flexiblen Kopf und ein hohes Maß an einer geschlossenen Teamleistung. 

Ein klasse Mannschaft und hoch motivierte Betreuer. Danke Flo und Martin! Und natürlich der Jugendchefin Kerstin!
Vielen Dank an die Feuerwehr Priesendorf für das Ausrichten dieses kurzweiligen Tages.